Montag, 20 Januar 2020

Gemeinsam stark: Yes-We-Do-Aktionstag 2019

Kunst: Triadisches Ballett - Jahresausstellung 2019

Sprachen: Frankreich-Austausch mit Montélimar in Kl. 8: Pont d'Arc im Tal der Ardèche

Naturwissenschaft und Technik- Profil: Jugend forscht 2017

Musik ist uns wichtig: das Sommerkonzert 2019

Schwerpunkt Theater: Shortcuts - Jugend macht Theater 2019

A+ R A-

Das Welfen-Gymnasium ist nun eine Fairtrade-Schule

Es war eine besondere gespannte und freudige Stimmung am Welfen-Gymnasium am vergangenen Freitag: Die gesamte Schulgemeinschaft hatte sich im Foyer versammelt, um die Zertifizierung zur Fairtrade-Schule zu feiern. Neben Herrn Siebert als Direktor kamen Vertreter von Schülern, Eltern und Lehrern zu Wort, die die Dringlichkeit der Thematik betonten. Ein kurzer, cool geschnittener Film zeigte Einblicke in die Arbeit des Fairtrade-Teams, das sich selbst und die fünf erfüllten Fair-Trade-Kriterien vorstellte. Dazu bedurfte es allerdings enormer Vorarbeit, die von der Umwelt-AG in jahrelanger Arbeit geleistet wurde – unter Federführung ihrer Leiterinnen Frau Angela Zoller-Diangoné und Frau Martina Kärcher. Ein besonderes Highlight war der Besuch von Herrn Karlheinz Beck, Leiter des Amtes für Schule, Jugend und Sport, der als Vertreter des Schulträgers, der Stadt Ravensburg, dem Fair-Trade-Team seinen Dank und Anerkennung aussprach und weitere Unterstützung zusagte. Maria Gießmann von der SEZ (Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg) überreichte schließlich dem Welfen das Zertifikat im Namen des gemeinnützigen Vereins TransFair. Abschließend wurde die Weihnachtsaktion „fairy christmas“ durch die Unterstufe eröffnet. Die unterschiedlichen Klassen stellten ihre Ideen, wie wir Weihnachten fairer und nachhaltiger feiern könnten, vor und forderten die Schulgemeinschaft zum Mitmachen auf. Es gibt in diesen Tagen Bändchen für alle Welfen-SchülerInnen mit der Aufschrift „fairy christmas“ und dem fairtrade-Siegel als sichtbares Zeichen für die Teilhabe an der Aktion und als Erinnerung beim Weihnachtsshoppen. Der viele Applaus der aufmerksamen Zuhörerschaft kann wohl als Zustimmung zum großen Fair-Trade-Projekt des Welfen verstanden werden, das nur gelingen kann, wenn es alle mit dieser Begeisterung weiterhin mittragen. Inspirierend für die Weiterarbeit war am Nachmittag der Workshop „Kleidertausch statt Kaufrausch“ für die Mittel- und Oberstufe sowie für die KollegInnen der ehemaligen Welfen-Schülerin Valerie Kobold. Sie ist nach abgeschlossenem Studium der Textiltechnologie und-management Expertin für Nachhaltigkeit im Textilsektor und hat das Fairtrade-Team zur Weiterarbeit inspiriert.

Weitere Bilder

SZ (11.12.2019): Warum sich Schüler in Ravensburg für fairen Handel einsetzen (Bericht von der Fair-Trade-Sigel-Übergabe)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Zeige vollständigen Kalender

Nächste Termine

Fotos