Montag, 17 Februar 2020

Gemeinsam stark: Yes-We-Do-Aktionstag 2019

Kunst: Triadisches Ballett - Jahresausstellung 2019

Sprachen: Frankreich-Austausch mit Montélimar in Kl. 8: Pont d'Arc im Tal der Ardèche

Naturwissenschaft und Technik- Profil: Jugend forscht 2017

Musik ist uns wichtig: das Sommerkonzert 2019

Schwerpunkt Theater: Shortcuts - Jugend macht Theater 2019

A+ R A-

Nach 20 Jahren bekommt unser Welfen-Logo ein Update!

Seit 1999 wird das Welfen-Gymnasium in Ravensburg mit seinem Logo identifiziert. Nun wird es Zeit, diese Grafik an unsere aktuellen Bedürfnisse und die Entwicklungen unserer Schule anzupassen (siehe neues Logo unten und im Header der Website).

Im Gestaltungsprozess ging es nicht darum ein ganz neues Bild zu entwerfen, denn im Grundsatz bleiben die Botschaften des Bildes ja bestehen. Die Verbildlichung des Satzes des Pythagoras, der zu den Grundlagen der Mathematik gehört und schon lange vor den Griechen im alten Babylon und in der indischen Mathematik bekannt war, kann als Sinnbild korrespondierender Flächen verstanden werden, die in einem wunderbaren Zusammenhang stehen. Sie bleiben stets in der gleichen funktionalen Abhängigkeit, auch wenn sich diese theoretisch in unendlichen Variationen darstellen lässt. Wir verstehen diesen Zusammenhang als Bild für unsere Schule und schreiben den Flächen durch ihre Farben wesentliche Inhalte unseres gemeinsamen Schullebens zu. Da ist zum einen die jetzt blaue Basis. Am Gymnasium geht es darum, Wissen und Kompetenzen zu erwerben, die die schulische Grundlage für eine ganzheitliche Bildung legen. Darüber schwingt sich das Grün des frischen Wachstums auf. Unsere Schule will ihren Schülerinnen und Schülern Wachstumschancen nicht nur als Anhäufung von Wissen bieten, sondern auch wesentlich zum persönlichen Entfaltungsprozess beitragen. Gerade hier liegt eine große Chance des Gymnasiums und ein besonderes Anliegen unserer Schule. Setzt man sich solche ganzheitlichen Ziele, kann das allerdings nicht ohne persönliches Engagement und Leidenschaft gelingen. Dafür steht die rote Fläche, die ganz elementar im Bild integriert ist und nicht von den anderen beiden Teilen getrennt werden kann. Und so sollen auch diese Leitlinien im jeweils passenden „Größenverhältnis“ Teil jeder schulischen Aktivität am Welfen-Gymnasium sein.

Neben der Neuverteilung der Farben sind in der aktualisierten Version des Logos Schrift und Bild eine engere Verbindung eingegangen. Die Typographie bleibt in ihrer Proportion erhalten und schafft mit einer schlankeren Schrift (der Avenir, einer Weiterentwicklung der am Bauhaus wegweisenden gestalteten Futura) nun einen offenen Raum, den wir mit unseren Gestaltungsideen füllen wollen.

Neues Logo (darunter das bisherige Logo):